Die Hochzeitszeitung, eine kreative Erinnerung, die bleibt

Die Hochzeit ist einer der schönsten Momente im Leben, doch leider vergeht er viel zu schnell. Was bleibt, sind die Erinnerungen und … wenn man Glück hat: eine perfekte Hochzeitszeitung.

Was ist eine Hochzeitszeitung?
Eine Hochzeitszeitung ist inzwischen schon fast zur Tradition geworden. Sie wird meist von der Familie und guten Freunden erstellt, auf der Feier vorgetragen und dem Brautpaar als Überraschung übergeben. In der Regel können die Gäste für einen kleinen Obolus ein Exemplar erwerben. Der Gewinn kommt dem Brautpaar für die Flitterwochen zugute. In der Hochzeitszeitung werden zum Beispiel viele kleine Geschichten aus der Kindheit von Braut und Bräutigam erzählt, aber auch Rätsel oder Gedichte finden hier ihren Platz. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Gründ für eine Hochzeitszeitung
Manch einer wird sich fragen: „Wozu brauche ich eine Hochzeitszeitung? Wir haben ja Fotos.“
Doch es gibt mehrere Gründe, die für eine gute Hochzeitszeitung sprechen:

  • Eine Hochzeitszeitung ist individuell und auf das Brautpaar zugeschnitten.
  • Sie ist eine tolle Überraschung und ein Highlight auf jeder Hochzeitsfeier.
  • Die Familie kann sich kreativ mal so richtig austoben.
  • Freunde und Bekannte lernen lustige Anekdoten aus der Vergangenheit des Brautpaares kennen.
  • Sie ist auch nach Jahren immer noch ein absoluter Hingucker, in dem gerne mal geblättert wird.

Wie erstellt man eine perfekte Hochzeitszeitung?
Natürlich kann man sich hinsetzen und mit Buntpapier, Schere und Kleber eine Zeitung in Handarbeit erstellen. Doch basteln ist nicht jedermanns Sache und sehr zeitaufwendig. Außerdem bleibt da noch die Frage der Vervielfältigung und den Kosten, die dabei entstehen. Also alles in allem wäre diese Art der Herstellung sehr kompliziert.
Doch zum Glück leben wir im Computerzeitalter. Im Internet findet man verschiedene Anbieter, die Software für Hochzeitszeitungen im Sortiment haben. So findet man auf den Seiten von diehochzeitsdrucker.de eine große Auswahl an Vorlagen und eine Software, die man sich schnell und leicht verständlich herunterladen kann. Natürlich völlig kostenfrei. Damit gelingt das Gestalten einer persönlichen Hochzeitszeitung ganz unkompliziert. Mit dieser Software kommt auch ein Laie sehr gut zurecht. Zahlreiche Gestaltungsbeispiele, Designerelemente, Karikaturen und einer Textdatenbank mit
über 3000 Textbausteinen helfen bei der Erstellung. Videos mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die Arbeit. Eine Besonderheit ist der Hochzeitsrätsel-Generator, mit dem man lustige oder spannende Rätsel entwerfen kann. Nach dem Einsetzen der persönlichen Daten und Fotos kann es an den Druck gehen. Diesen Part übernimmt nun das Unternehmen diehochzeitsdrucker.de, nachdem man den Entwurf über das Internet oder auf einer CD oder DVD zu ihnen geschickt hat. Hier wird die Zeitung mit hochwertigem Druck in kurzer Produktionszeit zu unschlagbar günstigen Preisen gefertigt.
Für ein einmaliges Ereignis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *